Gedichte


Wenn in uns das Universum aufgeht

Und es mit seiner Gesamtheit wahrgenommen wird

Katapultiert es uns in Raum und Zeit

Welcher sich auflöst und zur Grösse heranwächst

Welche unsere innere Freiheit entfacht

Und getragen voller Liebe

Erforschen wir das sein

So wie es ist

(Pascal Iten)

 

Ein lächeln im Herzen

Transformiert unsere Gedanken

Denn in Freude zu sein

Ist näher unserer Liebe

Als durch Gedanken

Ein lächeln zu erzwingen

(Pascal Iten)

 

Sehe das kleine

Und das grosse ergibt einen Sinn

(Pascal Iten)

 

Das Leben findet

Zwischen gestern und morgen statt

Leben ist nicht planbar

Nur verdrängbar

(Pascal Iten)

 

Befreie deinen Geist

Aus dem Korsett

Welches Dir verkauft

Öffne deinen Geist

Um neue Eindrücke

In dein Herz zu lassen

Und dieses versteht am besten

Was passt und was nicht

Die Wahrheit ist nich absolut

Sondern ein Teil des ganzen

Verflochten zu einem Weltbild

Deiner eigenen Weltenschau

Vollendet sind wir alle schon

Was bleibt, ist der Schutt beiseite zu Räumen

(Pascal Iten)